Animal Farm. Theater im Menschenpark! - AGORA Theater, Deutsche, Donnerstag, 25. Januar 2018

„Alle Tiere sind gleich. Aber manche sind gleicher als die anderen.“ Was hat uns die „Farm der Tiere“ heute noch zu sagen? 100 Jahre nach der Oktoberrevolution und ihren Folgen, auf die sich George Orwell mit seiner Fabel bezieht, und über 70 Jahre nach der Ersterscheinung. Willkommen im Park für die Optimierung und Verbesserung des Menschen! Sieben Spieler*innen begeben sich auf Spurensuche: Wer sind hier die Schweine? Wo findet Unterdrückung statt? Was macht das System dieses Menschenparks mit unseren Körpern, Worten und Idealen? Animal Farm – Theater im Menschenpark in der Regie von Felix Ensslin ist ein spektakulärer Ritt durch ein Dickicht angefangener und gescheiterter Utopien. Oink!

Begleitend betrachten wir am 26.1. mit Regisseur Felix Ensslin und dem Philosophen Guillaume Paoli in Freigang im Menschenpark - #future politics No 4 unsere Handlungsmöglichkeiten in einer neoliberalen Realität und suchen nach Möglichkeiten unsere Souveränität wiederzuerlangen.

Mehr:

Donnerstag, 25. Januar 2018, Deutsche, Animal Farm. Theater im Menschenpark! - AGORA Theater

Weitere interessante Veranstaltungen
Holen Event Empfehlungen basierend auf Ihre Facebook-Geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen Sie mir die passenden Veranstaltungen für michNicht jetzt