Seitensprung - Freches, Freies Schauspiel trifft auf Lach- und Sachgeschichten, Kulturkahn Paula, Donnerstag, 13. Juni 2019

"Verzockte Zukunft" heißt das aktuelle und provokante Buch von unserem guten Freund Prof. Gerald Lembke.

Er liest an diesem Abend kurze, knackige Passagen daraus vor und wir verspielen die spannenden Thesen auf der Bühne. Gerald sieht in seinem Buch die junge Generation für Wirtschaftsinteressen eingespannt und als Spielball einer chaotischen Bildungspolitik - während sie selbst zunehmend politisch aktiv werden - nicht nur freitags.;)
Die Lehrer sind zunehmen überfordert und in Teilen berufsmüde auf Grund stetig neuer (Kompetenz-)Anforderungen an ihren Unterricht. Das Ergebnis hat der Autor täglich vor sich: Junge Menschen geprägt von psychischen Stress, Depressionen, latenter Angst, einer Mittelmaßhaltung, Anpassungs- oder Rückzugsverhalten.
Dem wollen wir an diesem Abend psychische Entlastung durch Live-Absurditäten, Impressionen einer besseren Welt auf Welt"klasse"niveau, aktiven Sitz-Widerstand und einen Frontalangriff auf die Lachmuskeln entgegen setzen.
Statt die Zukunft zu verzocken, spielen wir uns lieber eine neue frei!

Tickets gibt es hier und an der Abendkasse!

Donnerstag, 13. Juni 2019, Kulturkahn Paula, Seitensprung - Freches, Freies Schauspiel trifft auf Lach- und Sachgeschichten

Weitere interessante Veranstaltungen
Holen Event Empfehlungen basierend auf Ihre Facebook-Geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen Sie mir die passenden Veranstaltungen für michNicht jetzt