Siebengebirge: Wanderung auf dem Kapellenweg, Köln, Samstag, 19. Januar 2019

Kapellenweg in der Bergregion des Siebengebirges - Ein Wanderangebot des Zweigvereins Köln e.V. des Westerwald-Vereins 
Wer meint, dass die landschaftlichen Reize Königswinters allein im Siebengebirge oder am Rhein liegen, der irrt. Das liebliche Pleiser Hügelland, die Kasseler Heide oder der Oberhau sind jedenfalls eine Wanderung wert. Hier hat man die Siebengebirgskulisse häufig vor Augen und zahlreiche Kapellen der verschiedenen Ortschaften liegen am Wanderweg. Diese Wanderung führt von Heisterbacherrott nach Wahlfeld.
Länge: 15 kmGesamthöhenmeter = 200 m
Bitte Rucksackverpflegung mitbringen.
Ehrenamtliche Wanderführerin: Lilo Schilken
Treffpunkt im Kölner Hauptbahnhof: 08.40 Uhr, in der Haupthalle vor der Bäckerei vom Hauptbahnhof: 09.03 Uhr bis Niederdollendorf, weiter mit Bus Linie 520
Bei schlechtem Wetter ist eine Einkehr bei den Rucksackwanderungen nach Möglichkeit vorgesehen.Die Teilnahme an den Wanderungen erfolgt auf eigene Gefahr.Der Westerwald-Verein und seine Wanderführer übernehmen keine Haftung bei etwaigen Unfällen, Sachschäden, Verlusten und Verspätungen.Wetterfeste Bekleidung und Wanderschuhe sind zu empfehlen. Bei extremen Temperaturen kann die Wanderung abgesagt ohne 60+ Ticket zahlen je nach Tarifzone 2,00 € bis 5,00 €.Wegen Fahrpreisermäßigung ist es erforderlich, 20 Minuten vor Abfahrt am Treffpunkt zu sein.Änderungen am Wanderprogramm sind dem Wanderführer vorbehalten.
Bildmotiv aus der Broschüre: "Kapellenwanderung" von Wahlfeld nach Uthweiler

Samstag, 19. Januar 2019, Köln, Siebengebirge: Wanderung auf dem Kapellenweg

Weitere interessante Veranstaltungen
Holen Event Empfehlungen basierend auf Ihre Facebook-Geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen Sie mir die passenden Veranstaltungen für michNicht jetzt